Österreichisches  Kulturforum Berlin


// 28.02.2018

Berlinale: Ruth Beckermann "Waldheims Walzer" bester Dokumentarfilm

In dem Dokumentarfilmprojekt über die Waldheim-Affäre verbindet die österreichische Filmemacherin Ruth Beckermann ihre Aufnahmen von den Demonstrationen im Jahr 1986 mit internationalem Archivmaterial. Dafür erhielt sie nun den Glashütte Original Dokumentarfilmpreis. Der Film hatte im renommierten Berlinale Forum seine Weltpremiere gefeiert, die Österreich-Premiere folgt bei der Diagonale (13. bis 18. März) in Graz, der Kinostart ist für den Herbst vorgesehen.

Foto: Tobias Schwarz / APA

< zurück