Österreichisches  Kulturforum Berlin


// 18.10.2017

Chili Tomasson and the Cinema Electric auf Deutschlandtour

Tourdaten:  16.11. – Berlin | KAOS 17.11. – Leipzig | NochBesserLeben 18.11. – Leipzig | NochBesserLeben

19.11. – Leipzig | NochBesserLeben Mit ihrem neuen Album Invisible on Film verbinden „Chili Tomasson and the Cinema Electric“ Elemente der Popularmusik mit Elementen von Jazz und Progressive Rock so harmonisch und mit einer Selbstverständlichkeit, dass es nicht im mindesten im Genre Cross-Over anzusiedeln ist. Lyrisch erzählt das Album vorrangig von einer allgegenwärtigen, kapitalistisch angetriebenen Dekadenz und dem vorherrschenden Desinteresse von übersättigten, weißen, bürgerlich lebenden, europäischen Menschen an ihrer Welt. Chili Tomasson and the Cinema Electric sind kaum als herkömmliche Pop- oder Rock-Band zu begreifen. Vielmehr sind sie eine Formation, bepackt mit demonstrativer Soundgestaltung im Rahmen einer konzertähnlichen Performance. Die Kompositionen sind anspruchsvoll und die Arrangements durchdacht, jedoch mit so viel Eigenständigkeit in Ansätzen und Zugänge, dass etwas Unverwechselbares entsteht.  < zurück