Österreichisches  Kulturforum Berlin


// 30.10.2018

Eva Menasse wird Stadtschreiberin in Mainz

Bild: APA/Herbert Pfarrhofer

Die Romanautorin Eva Menasse wird Nachfolgerin von Anna Katharina Hahn und zieht somit im kommenden Jahr in die Mainzer Stadtschreiberwohnung ein. Die Wienerin bekam den Preis von ZDF, 3sat und der Stadt Mainz bestehend aus der Stadtschreiberwohnung und aus dem Preisgeld von 12.500 Euro von der Jury verliehen mit der Würdigung "eine große Menschenerzählerin, die mit feiner Empathie und scharfsinnigem Humor über fragile Beziehungen schreibt".

< zurück