Österreichisches  Kulturforum Berlin


29.04.2018

Arno Geiger erhält Joseph-Breitbach-Preis

Der österreichische Schriftsteller Arno Geiger erhält den Joseph-Breitbach-Preis 2018. Das teilten die Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur sowie die Stiftung Joseph Breitbach mit. Die mit 50 000 Euro ausgestattete Auszeichnung gehört zu den höchstdotierten... [mehr]

11.04.2018

Max Hollein übernimmt das Metropolitan Museum New York

Der Österreicher Max Hollein wird neuer Direktor des renommierten Metropolitan Museums in New York. Der derzeitige Leiter des Fine Arts Museums in San Francisco sei vom Aufsichtsrat gewählt worden und werde seinen Job im Sommer antreten, teilte das Metropolitan Museum mit. Zuvor... [mehr]

28.02.2018

Berlinale: Ruth Beckermann "Waldheims Walzer" bester Dokumentarfilm

In dem Dokumentarfilmprojekt über die Waldheim-Affäre verbindet die österreichische Filmemacherin Ruth Beckermann ihre Aufnahmen von den Demonstrationen im Jahr 1986 mit internationalem Archivmaterial. Dafür erhielt sie nun den Glashütte Original Dokumentarfilmpreis. Der Film... [mehr]

23.02.2018

Christoph Ransmayr erhält den Kleist-Preis 2018

Der Wiener Schriftsteller Christoph Ransmayr, bekannt als «Weltwanderer aus Oberösterreich», wird mit dem Kleist-Preis 2018 ausgezeichnet. Die mit 20 000 Euro dotierte Auszeichnung wird Ransmayr am 18. November in Berlin übergeben. Die Laudatio hält der ungarische... [mehr]

22.02.2018

Intercultural Achievement Award

Bis 14. März 2018 bewerben! [mehr]

22.02.2018

Literaturstipendium des Landes Baden-Württemberg geht an Iris Wolff

Mit unglaublich feinem Sprachgefühl und genauen Beobachtungen hat Iris Wolff mit ihrem Roman "So tun, als ob es regnet" (3. Auflage) der Jury zufolge ein großes, kraftvolles Buch geschrieben. Wir gratulieren der Autorin ganz herzlich zu dem mit 12.000,-- Euro dotierten Preis!  [mehr]

12.02.2018

Internationaler Haydn Wettbewerb für Klassisches Lied und Arie

Der „Internationale Haydn-Wettbewerb für Klassisches Lied und Arie“ findet ab 2018 jeweils rund um den Todestag von Joseph Haydn in Rohrau, dem Geburtsort der Brüder Joseph und Michael Haydn, statt. Er wird vom Land Niederösterreich in Kooperation mit dem Verein „Haydnregion... [mehr]