Österreichisches  Kulturforum Berlin


08.02.2019 INTERNATIONALER HAYDN WETTBEWERB FÜR KLASSISCHES LIED UND ARIE

7.–9.Juni 2019, ROHRAU (Niederösterreich)


Das Land Niederösterreich veranstaltet bereits zum zweiten Mal den „Internationalen Haydn
Wettbewerb für Klassisches Lied und Arie“, der von 7. – 9. Juni im Haydn Geburtshaus sowie
im Schloss in Rohrau stattfinden wird.
Der Wettbewerb richtet sich an junge SängerInnen aus aller Welt mit besonderer Begabung
und Ausbildung im Bereich Liedgesang und Oper und setzt seinen inhaltlichen Schwerpunkt
auf das Lied- und Arienrepertoire der Wiener Klassik. Bereits bei der ersten Edition des
Wettbewerbs im Vorjahr nahmen über 70 NachwuchssängerInnen aus 23 verschiedenen
Nationen teil. Juryvorsitzende des Wettbewerbes ist auch 2019 Kammersängerin Angelika
Kirchschlager. Dem Land Niederösterreich ist es ein besonderes Anliegen diesen Wettbewerb
nun jährlich in Rohrau zu veranstalten.

www.haydnregion-noe.at

www.haydncompetition.com

 

Grazer Stadtschreiberin / Grazer Stadtschreiber 9/2019 bis 8/2020

8.02.2019

Auf Einladung der Stadt Graz verbringen Schriftsteller*innen aus Österreich und anderen Staaten einen begrenzten Zeitraum (1 Jahr) als Gäste in Graz.

Die Idee des traditionellen Stadtschreibers des Mittelalters, der bei Ratssitzungen als Protokollführer diente, wurde wieder aufgegriffen und neu definiert. Die eingeladenen Schriftsteller*innen erhalten die Möglichkeit, ohne finanziellen Druck ihrer literarischen Tätigkeit nachzugehen und sich mit der Atmosphäre und der Kulturszene der Stadt auseinanderzusetzen.

Die unten angeführten Links führen zu den wichtigsten Informationen.

 

Deutsch:
http://www.kultur.graz.at/kulturamt/33
http://static.kulturserver-graz.at/kultur/pdfs/richtlinien_stadtschreiberin_2019.pdf

Englisch:
http://static.kulturserver-graz.at/kultur/pdfs/guidelines_literature_scholarship_2019.pdf

 

01.09.2017

Eike Schmidt wird neuer Direktor des Kunsthistorischen Museums in Wien

2019 übernimmt der deutsche Kunsthistoriker die Nachfolge von Sabine Haag [mehr]

29.08.2017

Echo Klassik 2017

Die österreichischen Preisträger stehen fest [mehr]

16.08.2017

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2017

Eva Menasse hält die Laudation auf Margaret Atwood [mehr]

16.08.2017

Der Nicolas-Born-Preis geht 2017 an Franzobel

Ministerin Gabriele Heinen-Kljajic wird den Preis am 14. September verleihen [mehr]

16.08.2017

Deutscher Buchpreis: Fünf Österreicher auf der Longlist

Neben Franzobel mit "Das Floß der Medusa" befinden sich Monika Helfer mit "Schau mich an, wenn ich mit dir rede", Birgit Müller-Wieland mit "Flugschnee", Robert Prosser mit "Phantom" und Robert Menasse mit "Die Hauptstadt" auf... [mehr]

14.08.2017

Brigitte Kowanz wird mit dem Deutschen Lichtkunstpreis geehrt

Nach Otto Piene 2014 und Mischa Kuball 2016 bekommt mit Brigitte Kowanz in diesem Jahr erstmals eine Frau den Deutschen Lichtkunstpreis. Das gab das Kunstmuseum Celle, das die Auszeichnung im Zwei-Jahres-Rhythmus verleiht, vor kurzem bekannt. Die Österreicherin Kowanz erhält den... [mehr]

14.08.2017

Ausschreibung Artists-in-Residence- Programm 2018 in Österreich

Für ausländische Kulturschaffende [mehr]