Österreichisches  Kulturforum Berlin


Auslandspraktikum am ÖKF Berlin

Ausstellungseröffnung Markus Leitsch (c) Elisabeth Voglsam, Praktikantin am ÖKF 2012

Für das Jahr 2019 sind leider zu den genannten Voraussetzungen keine Bewerbungen für einen bezahlten Praktikumsplatz mehr möglich! Eine Auswahl ist bereits getroffen.

Für das Jahr 2020 geben wir rechtzeitig die Anmeldefrist für Bewerbungen bekannt.

Generell vergeben wir je einen Praktikumsplatz im Frühjahr und Herbst jeden Jahres.

Hier einige Informationen zu Ihrer Bewerbung für ein Praktika (40 Wochenstunden) am Österreichischen Kulturforum (ÖKF) Berlin, wenn Sie unsere Arbeit kennen lernen und unterstützen wollen, und ihre berufliche Erfahrung im Kulturmanagement erweitern wollen.

Voraussetzungen

  • Österreichische Staatsbürgerschaft und Wohnsitz in Österreich.
  • Studierende oder junge AbsolventInnen einer Universität oder Fachhochschule.
  • Idealerweise berufliche Vorerfahrungen im Bereich Kunst und Kultur.

PraktikantInnen am ÖKF Berlin erhalten für die Dauer ihrer Tätigkeit einen Ausbildungsbeitrag (weitere Fragen an berlin-ob (at) bmeia.gv.at) und sind unfallversichert. Für sonstige Kosten (zB Reise- und Aufenthaltskosten, Krankenversicherung) ist selbst aufzukommen.

Wichtig:
Nach Ableistung eines Praktikums am ÖKF Berlin ist die Absolvierung eines Verwaltungspraktikums im österreichischen Außenministerium nicht mehr möglich.

Bewerbung:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Foto und Kontaktdaten an berlin-kf (at) bmeia.gv.at