Österreichisches  Kulturforum Berlin


Brenner_T.png

Der literarische Raum Tirol / Südtirol

Lesung

Zeit

Fr, 11. Mai 2018, 19:30

Ort

Museum der Unerhörten Dinge
Schöneberg Crellestraße 5 - 6
10827 Berlin

Der Brenner. Grenzort in vielerlei Hinsicht. Fluchtpunkt, Durchzugsort, Zwischenstation. Militärische Zone und symbolischer Austragungsort nationaler Konflikte. Warenumschlagplatz. Alpenpass und ödes Hochtal. Gastein Tirols. Bedeutungsgeladene Schwelle und Wegmarke auf dem Weg in den Süden. Der Arsch der Welt, ein zugiges und kaltes Loch, Sibirien. . . .

Im Rahmen des Forschungsprojekts Tirol. Südtirol. Eine literarische Topographie (Forschungsinstitut Brenner-Archiv, Universität Innsbruck) beschäftigt sich Iris Kathan seit Jahren mit der Literarisierung konkreter Orte am Beispiel Tirols und Südtirols. Das Interesse gilt dabei dem Verhältnis von erzählten Räumen, empirischen Räumen und kulturellen Raummodellen.

Mehr Information: www.museumderunerhoertendinge.de

Fotos: Iris Kathan

« Mai 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31