Österreichisches  Kulturforum Berlin


0001__3_.jpg

Graphic Novel „Der Fotograf von Mauthausen“

Lesung

Zeit

Do, 30. Apr 2020, 19:00

Ort

Österreichisches Kulturforum Berlin

Wie 7.000 spanische Republikaner wurde der katalanische Fotograf Francisco Boix von den Nazis nach Mauthausen deportiert. Dort musste Boix Fotos der ermordeten Häftlinge, der SS-Aufseher und des Lageralltages entwickeln. Während seiner fünfjährigen Lagerhaft konnte Boix zehntausende Negative aus dem Lager schmuggeln. Hilfe leisteten ihm Mithäftlinge und eine mutige Bewohnerin von Mauthausen, Anna Pointner, die die Bilder bis zum Kriegsende versteckte. Nach der Befreiung am 5. Mai 1945 sagte Boix als einziger spanischer Zeuge bei den Nürnberger Prozessen aus.

Der spanische Autor des Graphic Novel, Salva Rubio, präsentiert das Buch gemeinsam mit der Übersetzerin Lea Hübner und Rudi Gradnitzer, dem Chef von bahoe books.

Foto: Bahoe Books

Eintritt frei

Anmeldung unter www.kulturforumberlin.at/anmeldung oder +49 (0)30 202 87-114

Eine Veranstaltung des Österreichischen Kulturforums Berlin

Für diesen Event ist online leider keine Anmeldung mehr möglich. Sie können sich gerne telefonisch an uns wenden. Vielleicht ist noch der ein oder andere Platz für Sie frei.

« April 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30