Österreichisches  Kulturforum Berlin


Brus_Bild.jpg

Günter Brus. Störungszonen

Zeit

Sa, 12. Mär 2016 - Mo, 6. Jun 2016, FR09:05

Ort

Niederkirchnerstraße 7, 10963 Berlin
Berliner Festspiele / Martin-Gropius-Bau

Seit Günter Brus (geb. 1938 – lebt in Graz)  mit dem Wiener Spaziergang 1965 als „Aktionist“ in der Öffentlichkeit auftrat, hat er ein mannigfaches Œuvre erarbeitet. Es ist die erste Ausstellung des Künstlers in Berlin, wiewohl der Künstler lange Zeit dort lebte und die Kunstszene der Stadt maßgeblich beeinflusste. Die umfassende Schau führt unter dem Titel  „Störungszonen“  durch sein Gesamtwerk, setzt aber auch Schwerpunkte dazu.

Gefördert vom Österreichischen Kulturforum Berlin

« März 2016 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31