Österreichisches  Kulturforum Berlin


MaerzM_01.jpg

MärzMusik Festival 2019

Musik

Zeit

Fr, 22. Mär 2019 - So, 31. Mär 2019

Ort

Berliner Festspiele
Schaperstraße 24
10719 Berlin
T +49 30 254 89-289
F +49 30 254 89-155

Links:

www.berlinerfestspiele.de

MaerzMusik 2019 besteht aus einer Konstellation von Begegnungen – Konzerten, Performances, Lesungen, Filmvorführungen, Installationen, Ausstellungen und Diskursformaten - die historische Zeit spürbar, begreifbar, reflektierbar machen wollen. In über 30 Veranstaltungen werden Momente des gemeinsamen Hörens geschaffen, verschiedene Zeitlichkeiten imaginiert und beherbergt und Räume geschaffen für unterschiedliche Weisen, in der Zeit zu sein.

Unter den diesjährigen Künstler*innen befindet sich auch Olga Neuwirth aus Österreich und das Wiener Ensemble PHACE.

Ashley Fure, Justė Janulytė, Olga Neuwirth
Clocks without Hands

28.03.2019, 20.00 Uhr

Konzerthaus Berlin, Großer Saal 

Sowohl Ashley Fure als auch Justė Janulytė haben sich von literarischen Texten inspirieren lassen: Ashley Fure von einem Gedicht Samuel Tayler Coleridges und Justė Janulytė von einem Essay Quinn Latimers. Olga Neuwirth reflektiert in ihrer Komposition ausgehend von ihrer Familiengeschichte das Wesen von Zeit und das Verblassen von Erinnerung.

Olga Neuwirth und Ensemble PHACE

Stadt ohne Juden

29.03.2019, 20.00 Uhr

Haus der Berliner Festspiele, Große Bühne

Ein einzigartiges Dokument mit einer einzigartigen Geschichte: Der Stummfilm „Die Stadt ohne Juden“ regt zu tiefem Nachdenken an, über historische Zeit, über die Blindheit der Zeitgenossenschaft, über unsere Gegenwart und Zukunft selbst. Die österreichische Komponistin Olga Neuwirth hat eine neue Filmmusik geschrieben, die vom Wiener Ensemble PHACE live gespielt wird.

« März 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31