Österreichisches  Kulturforum Berlin


Gregorij_von_Leitis_Photos__c_Letizia_Mariotti_2018_T.jpg

"... trotzdem Ja zum Leben sagen". Mit Gregorij von Leitis und Michael Lahr

Lesung mit Einführung

Zeit

Do, 24. Jan 2019, 19:30

Ort

Österreichisches Kulturforum Berlin

Der deutsch-amerikanische Theaterregisseur Gregorij von Leitis wird im Rahmen seines Projekts „Elysium between two continents“, gemeinsam mit Michael Lahr, das millionenfach verkaufte Buch des Wiener Psychiaters und Holocaust-Überlebenden Viktor Frankl auf die Bühne bringen und neue Blickwinkel auf das Werk und seinen Autor bieten: darin verarbeitet Frankl, der Begründer der Logotherapie seine Leidenszeit in deutschen Konzentrationslagern während des zweiten Weltkriegs.

www.kulturforumberlin.at/anmeldung oder Anmeldung +49 (0)30 202 87-114

Eine Veranstaltung des Österreichischen Kulturforums Berlin

Foto: Gregorij H. von Leitis © Leticia Mariotti

« Januar 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31