österreichisches kulturforum Berlin

14.10.2013

Sieger bei Wettbewerb

Architektur

Heimische Architekten haben einen der bedeutendsten universitären Wettbewerbe für solares und nachhaltiges Bauen von Häusern gewonnen: den Solar Decathlon, der in der Nähe von Los Angeles in den USA ausgetragen wurde. Das "Team Austria: Vienna University of Technology"... [mehr]

25.09.2013

Österreichische Stipendien für ausländische Studierende im Studienjahr 2014/15

Für Sommer 2014 und das Studienjahr 2014/15 werden für Studierende, Graduierte und WissenschaftlerInnen verschiedene Stipendien zur Verfügung gestellt. Die jeweilige Stipendienausschreibung erfolgt auf der österreichischen Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung. Diese... [mehr]

20.09.2013

Sechs österreichische Filme bei „dokumentART“

Film

Vom 18. bis 22. Oktober findet das 22. europäische Dokumentarfilmfestival „dokumentART“ zeitgleich in Neubrandenburg (Deutschland/Mecklenburg-Vorpommern) und Szczecin (Polen/Wojewodschaft Westpommern) statt. Das Festival versteht sich als Grenzüberschreitung, nicht nur im... [mehr]

10.09.2013

Flicker und Seidl auf der Longlist des 26. Europäischen Filmpreises

Florian Flickers "Weibsteufel"-Adaption "Grenzgänger" und Ulrich Seidls zweiter Trilogie-Teil "Paradies: Glaube" sind auf der 46 Filme umfassenden Auswahl für den Europäischen Filmpreis. Das gaben die Veranstalter am Montag bekannt.Die Beiträge auf... [mehr]

14.08.2013

Vier Österreicher auf Longlist des Deutschen Buchpreises

Vier Österreicher auf Longlist des Deutschen BuchpreisesVier der 20 für die Longlist des Deutschen Buchpreises nominierten Romane stammen von Autoren aus Österreich: Thomas Glavinic („Das größere Wunder“), Norbert Gstrein („Eine Ahnung vom Anfang“), Daniel Kehlmann („F“) und... [mehr]

28.06.2013

Kölner Böll-Preis an Eva Menasse

Literatur

Die österreichische Schriftstellerin Eva Menasse hat den Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln erhalten. Menasses dritter Roman „Quasikristalle“ erhielt dabei besonders viel Lob von der Jury. Menasse ist hocherfreut über die Auszeichnung. Die österreichische Schriftstellerin Eva... [mehr]

10.06.2013

Christoph Ransmayr erhält Ernst-Toller-Preis

Literatur

Der österreichische Schriftsteller Christoph Ransmayr wird mit dem diesjährigen Ernst-Toller-Preis ausgezeichnet. Der 59-Jährige erhält den mit 5000 Euro dotierten Preis für sein jüngstes Buch "Atlas eines ängstlichen Mannes". Es beschreibt eine Reise um die Erde in 70... [mehr]