Österreichisches  Kulturforum Berlin


Steinbacher.jpg

3durch3 spezial

Lesung

Zeit

Di, 23. Jun 2015, 21:00

Ort

Akademie der Künste, Clubraum
Hanseatenweg 10
10557 Berlin

Im Rahmen des 16. poesiefestivals Berlin stellt sich die Sprachkunstreihe »3durch3« aus Kassel und Stuttgart mit einem Spezial vor: Christian Steinbacher, Meister des Metrums aus Linz, liest Jacob-Balde-Umschriften sowie "Sechser" aus seinem neuen Band "Tief sind wir gestapelt". Pavel Novotný aus dem tschechischen Liberec trägt Sprechgedichte auf Tschechisch und Deutsch vor und gibt Einblicke in seine radiophone Werkstatt. Zwischen die beiden Kollegen tritt Ginka Steinwachs und gibt dem Publikum Kurzprosa in ihrer mundART, nämlich das große "Bonbon Berlin" zu lutschen.

Mit Pavel Novotný (Dichter, Übersetzer, Tschechien), Christian Steinbacher (Lyriker, Österreich), Ginka Steinwachs (Dichterin, Performerin, visuelle Poetin, Berlin)

Moderation: Friedrich W. Block (Stiftung Brückner-Kühner, Kassel)

Kuration: Friedrich W. Block
Projektleitung: Bettina Henningsen Gefördert durch: Tschechisches Zentrum Berlin, Österreichisches Kulturforum, The Mandala Hotel

« Juni 2015 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30