Österreichisches  Kulturforum Berlin


Werner-Otto-Saal_Foto_Sebastian_Runge_4.jpg

Alexander Moosbrugger

Komponistenportrait

Zeit

Mi, 19. Nov 2014, 20:00

Ort

Konzerthaus Berlin, Werner-Otto Saal
Gendarmenmarkt
10117 Berlin

Links:

Konzerthaus Berlin

In der Reihe Neue Musik aus Österreich wird dem Komponisten Alexander Moosbrugger ein Portraitkonzert gewidmet. Für ihn ist das Hören wesentliche Triebfeder seines kompositorischen und forscherischen Interesses, er selbst sieht seine Musik als eine höfliche, die anklopft und nicht die Wohnungen der Hörenden stürmt.

Das renommierte Diotima Quartett, das Kammerensemble Neue Musik Berlin sowie die PianistInnen Keiko Shichijo und Daan Vandewalle, präsentieren eine Werkauswahl des Komponisten, die drei deutsche Erstaufführungen, sowie eine Uraufführung umfasst.

Durch den Abend führt der Musikwissenschaftler und langjährige Programmdirektor des rbb Kulturradios, Wilhelm Matejka.

Kartenverkauf: Konzerthaus Berlin, Tel.: (030) 203 092 101

Unterstützt durch das Land Vorarlberg

« November 2014 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30