Österreichisches  Kulturforum Berlin


20130301_Nuetzel_Spriewald.jpg

Bernd Spriewald & Stefan Nützel: Der intime Blick

Ausstellung

Zeit

Fr, 1. Mär 2013, 19:00 - Sa, 6. Apr 2013

Ort

Galerie Kuhn & Partner
Pohlstr. 71, 10785 Berlin

Links:

www.galeriekuhn.de

Spriewald ist kein Maler der heilen Welt, der in postmoderner, intellektueller Manier historische Versatzstücke montiert, damit sich unser Auge an überraschenden Kombinationen längst gekannter Details unverbindlich ergötzen kann. Seine Kunst will bei allen Spielräumen,  die sie unserer Fantasie läßt, eine eindringliche Botschaft vermitteln. Sie handelt vom Leiden der Menschen an sich selbst.                             
Dr. Volker Rodekamp, Leipzig 1998

Der gezeigte Arbeitszyklus von Stefan Nützel gilt der Erfassung privater Augenblicke menschlicher Intimität. Im Mittelpunkt steht der weibliche Körper, der Akt an sich, der mit malerisch, technischer Virtuosität emotional in Szene gesetzt wird. Es sind die vermeindlich stillen, introvertierten Momente, die den Künstler faszinieren, und vom Betrachter selbst eine Verinnerlichung als auch einen forschenden Blick verlangt. Teils melancholisch, teils beo-bachtend wird eine Bildwelt komponiert, die nicht nur eine Hommage an die Malerei an sich darstellt sondern auch das unaufgeregte Leben fernab medialer Darstellungslust zelebriert.
Mag. Silvia Müllegger, Wien 2013

Vernissage: 01. März 2013, 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 02. März bis 06. April 2013

« März 2013 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31