Österreichisches  Kulturforum Berlin


Andreas-Heller-1024x818.png

Challery

Vernissage

Zeit

Sa, 14. Nov 2015, 17:00 - Mo, 14. Dez 2015

Ort


Galerie Katharina Maria Raab
Keithstraße 5
10787 Berlin

Challery goes Germany – Wien zu Gast in Berlin
100 Prozent Kunst, 100 Prozent Spende – das ist das Motto der CHALLERY, Österreichs erster Charity Gallery, die ab 14.11.2015 in der Galerie Katharina Maria Raab in Berlin zu finden ist. Der komplette Erlös aus dem Verkauf von Kunstwerken namhafter, zeitgenössischer Künstler geht an den guten Zweck.

Moderne Kunst macht Freude – und das gleich doppelt. Denn die CHALLERY in der Galerie Katharina Maria Raab, Keithstraße 5, 10787 Berlin, verkauft hochkarätige Kunst nicht nur zu erschwinglichen Preisen,
der Erlös geht auch zu 100 Prozent an den guten Zweck: Wer in Österreichs erster und einziger Charity Gallery ein Gemälde oder Designobjekt, eine Fotografie, Zeichnung, Videoinstallation oder Skulptur erwirbt, unterstützt damit zugleich wechselnde karitative Einrichtungen in Wien. Für vier Wochen verlegt die Challery einen Teil Ihrer Ausstellung nach Deutschland.

Spenden an das CS Hospiz Rennweg Wien
Alle Erlöse aus dem Verkauf der Kunstwerke gehen an das CS Hospiz Rennweg in Wien, in dem unheilbar erkrankte Menschen bis zu ihrem Tod betreut und gepflegt werden. „Die CHALLERY leistet so einen wertvollen und unverzichtbaren Beitrag, die Arbeit und den dringend notwendigen Ausbau des Hospiz zu finanzieren – für ein Leben und Sterben in Würde“, freut sich Sabina Dirnberger, Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit im CS Hospiz Rennweg.

Große Namen, guter Zweck
Alle Werke, die in der CHALLERY zum Verkauf kommen, wurden von namhaften Künstlerinnen und Künstlern aus dem In- und Ausland als Spende zur Verfügung gestellt. Darunter etwa Via Lewandowsky, Professor an der Universität der Künste in Berlin, der bekannte Kärntner Maler Wolfgang Walkensteiner, Constantin Hartenstein, der bereits in New York, Berlin und Venedig Ausstellungen hatte, Elena Panknin, Meisterschülerin von Professor Siegfried Anzinger, Nele Schwierkus, ehemalige Studentin von Tony Cragg, Adelheid Mers, Professorin am School of The Art Institute Chicago, Monika Pichler, Professorin an der Kunstuniversität in Linz, der Wiener Pop-Art Künstler Oliver von Feistmantl, Sabine Groschup, einer Meisterschülerin von Maria Lassnig, die von der renommierten Wiener Galerie Michaela Stock vertreten wird, Christina Benesch, die bei Katharina Grosse studiert hat, der Britische Künstler Sam Taylor, der am berühmten Central Saint Martins College of Art and Design in London studiert hat oder die in den Niederlanden lebende Künstlerin Benita Mylius.
Eine Liste aller Künstler und Kunstwerke finden Sie auf challery.net.

« November 2015 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30