Österreichisches  Kulturforum Berlin


DINGEN_01.jpg

Der informierte Körper

Performance

Zeit

So, 8. Jun 2014, 14:00

Ort

Akademie Schloss Solitude
Solitude 3
70197 Stuttgart

Links:

www.akademie-solitude.de

In dem interdisziplinären Projekt „der informierte Körper“ untersuchen Performer, Theoretiker, Komponisten und MusikerInnen das Verhältnis des Körpers und seiner Umgebung: Was informiert den Körper, wie reagiert er darauf. Welchen Einfluss hat die virtuelle Welt auf den Köper, verliert er dadurch seine Beziehung zum gewöhnlichen Tun? Zentraler Ausgangspunkt des Projekts ist die Performance Dingen, des Komponisten Peter Jakober und des Choreographen Paul Wenninger. In dem im November 2013 bei Wien Modern uraufgeführten Projekt, agieren Performer als Musiker und bedienen ein neu entwickeltes und gebautes Instrument. In einer Forschungssituation kommunizieren die mitwirkenden Akteure über das Instrument körperlich, sprachlich und klanglich.

Finanziell gefördert vom Österreichischen Kulturforum Berlin

« Juni 2014 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30