Österreichisches  Kulturforum Berlin


Schiele_teaser.png

Egon Schiele – Tod und Mädchen

Filmvorführungen mit Künstlergesprächen

Zeit

Fr, 29. Sep 2017, 19:30

Ort

Klosterscheune Zehdenick
Am Kloster
16792 Zehdenick

Der mehrfach ausgezeichnete Film lässt einen der prägendsten Künstler der Wiener Moderne aufleben: Frauen waren der Zündstoff für Egon Schieles Kunst, vor allem Wally Neuzil, die er in seinem Gemälde Tod und Mädchen verewigt. Nach der Abendvorführung diskutieren Dieter Berger (Regie), Hilde Berger (Drehbuch) und die preisgekrönten Schauspieler Noah Saavedra (Egon Schiele) und Valerie Pachner (Wally Neuzil). 

Unterstützt vom Österreichischen Kulturforum Berlin

 

« September 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30