Österreichisches  Kulturforum Berlin


20130921_Ernst_Krenek.jpg

Ernst Krenek - Vertrauens sache

Kammeroper

Zeit

Sa, 21. Sep 2013, 20:00

Ort

Staatsoper im Schillertheater - Werkstatt
Bismarckstraße 110
10625 Berlin

Links:

www.staatsoper-berlin.de

»What Price Confidence?« oder, in Ernst Kreneks eigener Übersetzung, »Vertrauenssache« ist eine Kammeroper in neun Szenen, zu der der Komponist auch das Libretto schrieb.

Die kleine Gesellschaftskomödie ist im London des frühen 20. Jahrhunderts angesiedelt und weist in ihrem romantisch-sentimentalen Helden Edwin auf einen Typus hin, der in Max aus Kreneks Jahrhunderterfolg »Jonny spielt auf« seinen Vorgänger hat. Gleichzeitig ist das Werk aber auch Herman Melville verpflichtet, insbesondere dessen Gesellschaftssatire »Maskeraden oder Vertrauen gegen Vertrauen«.

Der Witz des Stückes besteht in der Überkreuzung verschiedener Lebensauffassungen, wobei sich Krenek, ähnlich wie Mozart in »Così fan tutte«, jedes moralischen Kommentars enthält.

Gloria wirft ihrem Mann seine misstrauische Natur und mangelndes Selbstvertrauen vor. Woraufhin Edwin verspricht, in einer Art Schicksalsprobe der nächsten ihm begegnenden Person sein Vertrauen zu schenken. Zur gleichen Zeit leidet Richard darunter, dass seine Frau Vivian so gar nicht eifersüchtig ist. Doch sie erwidert nur: »Ich habe vollkommenes Vertrauen – in mich. Wie sollte ich dir sonst vertrauen?« Später aber kommen ihr Zweifel, und sie beschließt, in einem Experiment auf Leben und Tod herauszufinden, ob sie auch einem anderen Menschen ein solches Selbstvertrauen einflößen kann.

Weitere Termine:

25. September 2013
28. September 2013
29. September 2013
05. Oktober 2013
06. Oktober 2013
 

« September 2013 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30