Österreichisches  Kulturforum Berlin


23042014-Fraeulein_Else.jpg

Fräulein Else von Anna Martinetz

Zeit

Do, 15. Mai 2014, 20:15

Ort

Berlin
Kino Babylon
Rosa-Luxenburg-Platz

FRÄULEIN ELSE von Anna Martinetz - Premiere am 15.5.2014 in Berlin und in Kinos ab 22.5.2014
Der Spielfilm FRÄULEIN ELSE, eine Literaturverfilmung der gleichnamigen Novelle von Arthur Schnitzler der österreichischen Jungregisseurin Anna Martinetz wird bei der diesjährigen Diagonale in Graz gezeigt. Der Film lief zuvor bereits beim Filmfestival von Montreal im Jahr 2013 und beim größten deutschen Nachwuchsfestival in Saar-brücken im Jänner 2014. Der Film "Fräulein Else" hat in Berlin Premiere zu Arthur Schnitzlers Geburtstag am 15.5. im Babylon Kino am Rosa-Luxemburg-Platz um 20:15 Uhr. "Fräulein Else" ist eine Literaturverfilmung Arthur Schnitzlers gleichnamiger Novelle. Die Geschichte wurde im Himalaya-Vorgebirge von Indien verfilmt.
Am 15.05.2014 um 20:15 Uhr ist die Filmpremiere des Spielfilms "Fräulein Else" im Babylon Kino am Rosa-Luxemburg-Platz. Der Premierenabend findet an Arthur Schnitzlers Geburtstag, dem 15. Mai, statt. Nach der Spielfilmpremiere von "Fräulein Else" von Anna Martinetz 2013 wird am selben Abend der Stummfilm "Fräulein Else" von 1929 von Paul Czinner mit Life-Musik um 22 Uhr gezeigt. Die Humboldt-Universtitäts-Professorin Christina von Braun und Autorin des Buches "Der Preis des Geldes" wird den Abend moderieren.
Weitere Vorstellungen von "Fräulein Else" von Anna Martinetz gibt es deutschland- und österreichweit ab dem Kinostart am 22. Mai.

Links:
www.else-film.com
http://www.babylonberlin.de/neuerdeutscherfilm.htm

« Mai 2014 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31