Österreichisches  Kulturforum Berlin


jonas.jpg

Jonas Mekas „Scenes from the life of Raimund Abraham“

Filmvorführung

Zeit

Di, 15. Nov 2016, 17:00

Ort

Akademie der Künste
Hanseatenweg
Halle 2

HanseatenwegJonas Mekas (geb. 1922), der Senior des New American Cinema, und Raimund Abraham, aus Wien stammender Avantgarde-Architekt und Architekturtheoretiker (1933 – 2010), waren eng befreundet. Eines der letzten und für Abraham wichtigsten Bauprojekte, das 2002 eröffnete Austrian Cultural Forum (ACF) in New York, begleitete Mekas in der Art seiner berühmten film diaries mit der Kamera. Es entstand ein 6-stündiges Filmporträt, das den Zuschauer in die private und berufliche Welt Abrahams eintauchen lässt. Als wäre er unmittelbar beteiligt, wird er Zeuge und empathischer Beobachter des Geschehens: einer Baustellenführung, der Eröffnungsfeierlichkeiten, der ausgelassenen Freundesrunden. Für die Ausstrahlung innerhalb „Uncertain States“ wurde eine gekürzte Fassung erstellt. Sie versammelt vor allem die auf das ACF bezogenen Abschnitte und schlägt damit eine Brücke zum nachfolgenden Konzert weitere Info(19 Uhr), das u.a. Bernhard Langs von diesem Gebäude inspirierte Komposition Monadologie XVIII „Moving Architecture“ vorstellt.

« November 2016 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30