Österreichisches  Kulturforum Berlin


literaturmagnet_logo_quer_09.jpg

LiteraturMagnet IX

Lesereihe

Zeit

Do, 24. Mär 2016, 20:00

Ort

Z-Bar
Bergstraße 2
10117 Berlin

Am Abend der neunten Ausgabe der Lesereihe »LiteraturMagnet« beleuchten Lyrik und Prosa ein gemeinsames Thema. Maria Seisenbacher (Wien) und Frédéric Valin (Berlin) lesen Gedichte und Erzählungen, die sich mit Krankheit, Behinderung, Pflege und Verantwortung beschäftigen. Mit den Verlegern Jörg Sundermeier (Verbrecher Verlag) und Jorghi Poll (Edition Atelier) diskutieren sie über den Pflegefall als literarisches Motiv.

Maria Seisenbacher wird ihren aktuellen Gedichtband »Ruhig sitzen mit festen Schuhen« vorstellen, in dem sie über die Alzheimer-Erkrankung einer japanischen Frau und die damit verbundenen Konsequenzen für sie und ihr Umfeld schreibt. Frédéric Valin wird Erzählungen aus seinen beiden Büchern »In kleinen Städten« und »Randgruppenmitglied« lesen. Darin erzählt er etwa vom Alltag eines Pflegers in einer Behinderteneinrichtung, ebenso wie von Kranken, Psychotikern, Gescheiterten und Ausgeschlossenen.

Eintritt frei

»LiteraturMagnet« ist eine gemeinsame Lesereihe von Edition Atelier (Wien), Verbrecher Verlag (Berlin) und dem Österreichischen Kulturforum Berlin. Diese Reihe will zu einem Dialog über Österreich und Deutschland, die Welt der Lyrik und der Prosa anregen. Gleichzeitig ist es ein Anliegen, das Publikum aktiv in die Gestaltung des Abends einzubinden.

Maria Seisenbacher, 1978 in Wien geboren. Studium der Komparatistik. Literarische Arbeiten mit der Wortwerft – Intermedialer Literaturverein, Herausgeberin der Literaturzeitschrift Keine Delikatessen. Diverse Stipendien und Auszeichnungen. Zuletzt erschienen die Gedichtbände »Ruhig sitzen mit festen Schuhen« und »bher[∂]«.

Frédéric Valin, geboren 1982 in Wangen im Allgäu, lebt seit einigen Jahren in Berlin. Dort studierte er Deutsche Literatur und Romanistik, bevor er begann, als freier Autor und Kulturveranstalter seinen Unterhalt zu verdienen. Er veröffentlichte die Bände »In kleinen Städten« und »Randgruppenmitglied«, sowie das E-Book »Trinken gehen. Ausschweifungen«.

« März 2016 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31