österreichisches kulturforum Berlin

-_R_simon-jappel_kl_03_VinziRast_kl_01.jpg

Workshop
Living the Cooperative City

Zeit:

Do, 14. Jul 2016, 19:30

Ort:

Österreichisches Kulturforum Berlin

Best Practice

Lectures und Diskussionsrunde

Moderation: Anneke Holz

Präsentationen: magdasHOTEL, Caritas Wien, bockwerk, gaupenraub+/-, Habitat Unit / TU Berlin, Cucula Berlin

Das Österreichische Kulturforum Berlin und die Plattform für Europäische Architektur wonderland aus Österreich veranstalten in Berlin einen Workshop, in dem nach Modellen für Wohn- und Kommunikationsräume im Zusammenhang mit Flucht, Ankommen und Bleiben im urbanen Europa gesucht werden soll. PlanerInnen und AktivistInnen werden in einem internen Segment ihre Best Practice Projekte präsentieren, Ideen austauschen und über weitere Möglichkeiten zukünftiger Zusammenarbeit sprechen. 
Bei öffentlichen Vorträgen, Diskussionen und einem Filmabend stellen die TeilnehmerInnen aus den Bereichen Architektur, Urbanismus, Literatur, Film und sozialer Praxis  ihre Projekte und Lösungsansätze dem Publikum vor.

Kuratiert von Marlene Rutzendorfer / wonderland und Katharina Rohde / Kuratorin und Urbanistin