Österreichisches  Kulturforum Berlin


Elsberg_Marc_c_Clemens_Lechner.jpg

Marc Elsberg

Krimifestival

Zeit

Fr, 4. Nov 2016, 19:30

Ort

Theater an der Volme
Dödterstraße 10
58095 Hagen

Europas größtes internationales Krimifestival „Mord am Hellweg“ findet auch 2016 wieder in verschiedenen Veranstaltungsorten in der Kulturregion Hellweg statt. In diesem Jahr stellen die zehn österreichische Autorinnen und Autoren (Bernhard Aichner, Marc Elsberg, Andreas Gruber, Georg Haderer, Gudrun Lerchbaum, Beate Maxian, Sabina Naber, Ursula Poznanski, Theresa Prammer und Thomas Raab) ihre Werke vor.

Mit "Blackout" und "Zero" stürmte der ehemalige Standard-Kolumnist Marc Elsberg bereits die deutschen Bestsellerlisten. "Blackout" verkaufte sich mehr als eine Million Mal und trumpfte bei den Kritikern mit einer hohen Realitätsnähe auf. Nun legt Marc Elsberg mit dem aufwendig recherchierten Werk "HELIX" nach. Dabei greift er das topaktuelle und brisante Thema der Humangenetik auf und bindet es in einen mitreißenden und fesselnden Plot ein. Thrillerkost im feinen Theater an der Volme (ehemalige Backsteinkirche) auf allerhöchstem Niveau am 04. November 2016.

Mehr Information finden Sie hier.

(Foto (c) Clemens Lechner)

Gefördert vom Österreichischen Kulturforum Berlin.

« November 2016 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30