Österreichisches  Kulturforum Berlin


A_Moosbrugger_Portrait_SW_Hiendlmayer_01.jpg

Schallwandler I

Modulationen für eine Architektur im Garten

Zeit

Do, 17. Apr 2014, 19:00

Ort

Pavillion auf der Freundschaftsinsel
14467 Potsdam

Links:

www.osterfesttage.de

Im Brandenburgischen Kunstverein auf der Freundschaftsinsel kuratiert der Komponist, Organist und langjährige Festspiel-Intendant Alexander Moosbrugger ein Programm der besonderen Art: Zusammen mit Luc Döbereiner und Ekkehard Windrich verwandelt er den Ausstellungspavillon selbst in ein Instrument. Die meterhohen Scheiben des Gebäudes laden dabei nicht nur zum Blick in den Garten ein, sondern werden durch Körperschallwandler zu Lautsprechern. Das Publikum macht eine einzigartige Klangerfahrung, die einerseits die Barockmusik Johann Jakob Frobergers mit John Cage und Uraufführungen neuer Werke der drei Interpreten und Komponisten zusammenführt – andererseits aber den Aufenthalt im Klangkörper selbst zum Mittelpunkt eines österlichen Musikabends macht. Die laufende Ausstellung mit Arbeiten von Bettina Allamoda und Manfred Pernice wird so zum Bestandteil einer audio-visuellen Performance, die Kunst, Musik, Feldaufnahmen aus dem Garten und Klangpotentiale der Architektur verbindet.

Eintritt: 10,- €
Schüler und Studenten 6,- €

« April 2014 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30