Österreichisches  Kulturforum Berlin


03032014-Schoene_neue_Liebe.jpg

Schöne neue Liebe

Zeit

Mo, 3. Mär 2014 - Do, 27. Mär 2014

Ort

Ausländerbehörde und Theater im Aufbau Haus
Ausländerbehörde
Friedrich-Kraus-Ufer 24
13353 berlin
und
Theater im Aufbau Haus
Prinzenstraße 85 F
10969 Berlin

Eine Begegnung. Ein Mann und eine Frau. Andersartigkeit. Schwarz versus weiß, Französisch versus Deutsch, Nord versus Süd. Sie finden unsicheren Gefallen aneinander, Lachen und Strahlen in unerträglich leichtem Taumel. Eine Kraft setzt sich frei: Ist es Liebe? In Deutschland steht die Liebe laut Umfragen an 13. Stelle, nach Ordnung und
Sauberkeit. Ist Liebe Gestus echter Grenzüberschreitung oder der Verlust der letzten Utopie des Menschen? Mixed Couples sind vielleicht so etwas wie emotionale Globalisierung. Ein gemischtes Paar provoziert die Sphären der Macht, stört die Ruhe des Gewohnten. Im Mikrokosmos, im Zwischen-menschlichen mag wahr sein, dass keiner nach Herkunft, Hautfarbe und Sprache fragt, dass Liebe ein Menschenrecht ist. Der Makrokosmos, eine fort-währende Reibungsfläche, ist hingegen brutaler: Gesellschaft, Familie, Politik erzeugen in Form von Blicken, Sprüchen, Stimmen, Institutionen Druck von außen, der nach innen wirkt, schwächt, schmerzt.                       Spieltermine 03./ 04./ 05./ 07. März 2014 – 18.30 Uhr
Ausländerbehörde | Friedrich-Krause-Ufer 24 | 13353 Berlin
Reservierung via email: tickets (at) ulrikedueregger.de 25./ 26./ 27. März 2014 – 20 Uhr
Theater im Aufbau Haus | Prinzenstraße 85 F | 10969 Berlin
Reservierung via Telefon: 030- 343 912 91 | www.tak-berlin.de Tickets 13 Euro | ermäßigt 8 Euro

« März 2014 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31