Österreichisches  Kulturforum Berlin


schmidtkunz_renata.jpg

Utopie Europa

Diskussion

Zeit

Mo, 13. Jun 2016, 19:30

Ort

LiteraturWerkstatt Berlin
Knaackstr. 97 (Kulturbrauerei), 10435 Berlin

Im Rahmen der Reihe Politik und Poesie - Lesung und Gespräch – reden die ORF-Redakteurin Renata Schmidtkunz und die Autorin Ditha Brickwell über den Traum von Europa aus politischer, historischer und nicht zuletzt kritisch-ironischer Perspektive: Was ist das Glück Europas und wo sind seine Abgründe? Und welche Rolle findet Österreich?

Renata Schmidtkunz hat große Fernsehdokumentationen im Bereich Religion, Kultur, Wissenschaft und Politik geschaffen und leitet die ORF-Sendereihe „Im Gespräch“. Ditha Brickwell, Essayistin, Romanautorin und EU-Expertin hat in ihrem Essay-Roman „Die Akte Europa, eine Utopie geht verloren“ von Zukunft, Chancen und Schwächen Europas erzählt.

Eintritt frei

« Juni 2016 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30