Österreichisches  Kulturforum Berlin


20130530_XPosed.jpg

XPOSED

Queer-Filmfestival Berlin

Zeit

Do, 30. Mai 2013 - Sa, 1. Jun 2013

Ort

Moviemento Kino
Kottbusser Damm 22, 10967 Berlin

Links:

www.xposedfilmfestival.com

Das XPOSED International Queer Film Festival Berlin findet dieses Jahr zum 8. Mal in Berlin statt. Das Festival präsentierte über die letzten Jahre hinweg Programme, die sich queerem Filmschaffen in Australien, in der Türkei, Korea, Kanada, Deutschland und 2012 im Nahen Osten widmeten. 2013 werden Werke österreichischer Künstler – insbesondere aus dem Bereich des Experimentalfilms – gezeigt: Valie Export, Mara Mattuschka, Maria Lassnig, Dietmar Brehm, Peter Tscherkassky, Hans Scheugl und Albert Sackl. Von Sackl und Mattuschka werden mehrere Arbeiten präsentiert und an den Eröffnungs- und Abschlussabenden an prominenten Orten Berlins projiziert.

Programm:

30. Mai 2013
19:00 Uhr, Moviemento
Austrian Shorts Program 1

22:00 Uhr, Mindpirates
Burning Palace


31. Mai 2013
19:00 Uhr, Moviemento
German Shorts Program

21:00 Uhr, Moviemento
International Shorts Program

23:00 Uhr, Moviemento
Wiener Brut


01. Juni 2013
16:00 Uhr, Moviemento
The Short Films of Avery Willard

18:00 Uhr, Moviemento
Dandy Dust

20:00 Uhr, Moviemento
Austrian Shorts Program 2

22:00 Uhr, Moviemento
Rote Ohren fetzen durch Asche

« Mai 2013 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31