Österreichisches  Kulturforum Berlin


Derzeit im Haus

SABINE GROSCHUP — PAUL ALBERT LEITNER. TWO SOPHISTICATED AUSTRIAN ARTISTS IN SELF-PORTRAITS

Ausstellung: ÖKF Berlin, von Donnerstag, 27. 09. bis 23. 10. 2018

Die Wanderausstellung im Rahmen des EMOP – European Month of Photography widmet sich dem fotografischen Selbstporträt aus künstlerischer Perspektive. Sie bewegt sich... [mehr]

Mai

Morgen und Abend

Oper: Deutsche Oper Berlin, am Dienstag, 03. 05. 2016

Jon Fosses Roman „Morgen und Abend“ ist ein trauriger und zugleich hoffnungsvoller Text über das Leben und den Tod. Lakonisch und hochpoetisch zeichnet er sich... [mehr]

Die Geträumten

Film: Kino Central, am Dienstag, 03. 05. 2016

ZEBRA-Poesiefilmclub der Literaturwerkstatt BerlinDer Briefwechsel zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan bildet die Textgrundlage des Films Die Geträumten von Ruth... [mehr]

DIE BESEITIGUNG DER MODERNEN RATLOSIGKEIT

Theater: , von Dienstag, 03. 05. bis 05. 05. 2016

Glaubliches und Unglaubliches über den Kosmos, die Welt und was da so zwei- bis mehrbeinig darauf herumläuft. Neueste Erkenntnisse u.a. über die Abgasflöte, das Fahrrad,... [mehr]

STÖREN! Strategien politischer Interventionen

Passagen Gespräche: Maxim Gorki Theater, am Dienstag, 03. 05. 2016

Verleger Peter Engelmann im Gespräch mit dem Philosophen Mihály VajdaIm aktuellen gesellschaftskritischen Diskurs streben namhafte Autoren wie etwa Alain Badiou eine... [mehr]

Morgen und Abend

Oper: Deutsche Oper Berlin, am Mittwoch, 11. 05. 2016

Jon Fosses Roman „Morgen und Abend“ ist ein trauriger und zugleich hoffnungsvoller Text über das Leben und den Tod. Lakonisch und hochpoetisch zeichnet er sich... [mehr]

Pilgrimage

Diskussion: Finnland-Institut, am Donnerstag, 12. 05. 2016

Eine Künstlerresidenz - ist das Inspirationsquelle, Ruhepol oder Herausforderung? Oder noch etwas anderes? Die Podiumsteilnehmer_innen diskutieren das Thema aus ihren... [mehr]

Wien - Berlin

Nachtkonzert: Staatstheater Wiesbaden, Foyer Grosses Haus, am Freitag, 13. 05. 2016

Im Rahmen der Internationalen Maifestspiele 2016 in Wiesbaden tritt das Merlin Ensemble Wien auf: Alexander von Zemlinsky (1871-1942): Trio für Violine, Violoncello und... [mehr]

Faust

Konzert: Staatstheater Wiesbaden, Foyer Grosses Haus, am Samstag, 14. 05. 2016

Im Rahmen der Internationalen Maifestspiele 2016 in Wiesbaden tritt das Merlin Ensemble Wien gemeinsam mit dem Schauspieler Martin Schwab auf: Ein altes Volksbuch... [mehr]

Vom Ende der Zeit

Konzert: Staatstheater Wiesbaden, Foyer Grosses Haus, am Sonntag, 15. 05. 2016

Im Rahmen der Internationalen Maifestspiele 2016 in Wiesbaden tritt das Merlin Ensemble Wien gemeinsam mit Hermann Beil und Martin Schwab auf: Thomas... [mehr]

Duo Tevana

My Unique Jazz Festival: Kunstfabrik Schlot, am Donnerstag, 19. 05. 2016

Das My Unique Jazz Festival zeigt bereits zum dritten Mal den Reichtum des europäischen Jazz mit seinen unterschiedlichen Wurzeln, Dialekten und neuen Entwicklungen.... [mehr]

Morgen und Abend

Oper: Deutsche Oper Berlin, am Sonntag, 22. 05. 2016

Jon Fosses Roman „Morgen und Abend“ ist ein trauriger und zugleich hoffnungsvoller Text über das Leben und den Tod. Lakonisch und hochpoetisch zeichnet er sich... [mehr]

Madame Baheux

Konzert: Offener Garten Moabit, am Sonntag, 22. 05. 2016

Die Band Madame Baheux, Gewinner des Austrian Music Awards 2014, definiert den Begriff „Frauenpower" neu. Das Balkanquartett präsentiert mit drei Gesangs-Stimmen,... [mehr]

Lampedusa im Winter

DokuMontag: Tschechisches Zentrum Berlin, am Montag, 23. 05. 2016

Die italienische Insel Lampedusa ist häufig das erste Ziel für afrikanische Flüchtlinge, die Europa erreichen wollen. Der Dokumentarfilm Lampedusa im Winter (Regie:... [mehr]

Lesung und Gespräch Karl Markus Gauß

Der Alltag der Welt: Literaturhaus Villa Augustin, am Freitag, 27. 05. 2016

“Ich schreibe, um mir etwas von der Welt ins Ich zu bergen und etwas von mir in die Welt zu retten.” Dies ist ein Zitat aus dem neuen essayistischen Roman „Der Alltag... [mehr]

Konzert - 200 Jahre Wienerlieder

: Theater Berlin, am Sonntag, 29. 05. 2016

BIN EIN WIENER, KÜSS DIE HAND und G´SCHAMSTER DIENER 200 Jahre Wienerlieder. Die Wiener Seele in all ihrenFacetten musikalisch ausgedrückt: vom „G´fühl“ über„Schmäh“ und... [mehr]

weiterhin aktuell

HERMANN NITSCH MYSTERIEN-MALEREI Gemälde und Arbeiten auf Papier

Ausstellung: Circle Culture, von Mittwoch, 26. 09. bis 10. 11. 2018

Anlässlich der diesjährigen Berlin Art Week zeigt Circle Culture Malerei und Zeichnung des österreichischen Malers und Aktionskünstlers Hermann Nitsch. Die zweiteilige... [mehr]

SABINE GROSCHUP — PAUL ALBERT LEITNER. TWO SOPHISTICATED AUSTRIAN ARTISTS IN SELF-PORTRAITS

Ausstellung: ÖKF Berlin, von Donnerstag, 27. 09. bis 23. 10. 2018

Die Wanderausstellung im Rahmen des EMOP – European Month of Photography widmet sich dem fotografischen Selbstporträt aus künstlerischer Perspektive. Sie bewegt sich... [mehr]

Faszination: Kühe - Esmelralda, Glücka & Co. Bilder von Theresa Beitl

Ausstellung: Domäne Dahlem, Museum im Herrenhaus, von Samstag, 29. 09. bis 16. 12. 2018

Als Abschluss der Reihe KUNST IM HERRENHAUS der Domäne Dahlem zeigt Theresa Beitl in Kooperation mit dem KunstHaus Potsdam e.V. Ausschnitte aus ihrem Werkbereich Tier –... [mehr]

Absurde Routinen. Mit Christoph Grill

Ausstellung: KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst, von Sonntag, 30. 09. bis 03. 02. 2019

Die Ausstellung Absurde Routinen präsentiert Aufnahmen von zehn internationalen Fotograf*innen der Gegenwart, die sich auf unterschiedliche Weise mit Alltagsabläufen und... [mehr]

Christoph Beer - Wer A sagt muss es nicht noch einmal machen

Ausstellung: K - Salon, von Donnerstag, 18. 10. bis 28. 10. 2018

Wer A sagt muss es nicht noch einmal machen Ein Statement gegen die Serie   Bei keinem Bild habe ich den Eindruck, es selbst kreiert zu haben. Keines der... [mehr]
« Mai 2016 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31